Gedicht 34

Scarlett riecht an der Rose

betörend, denkt sie

betörende Rose

*

Rose!

Rose!

Nicht Krankheit

aber sie ist noch

Scarlett ist noch

krank

*

ein Hauch der Welt

in eine andere

Andere …

ist nicht greifbar, doch

O, wie zart

’s Blatt

Schönheit, durchscheinende.

*

Klänge eines Klavieres

offenes Fenster,

daranheften

*

nicht Klaviers

Klavieres

ein Buchstabe mehr

zum Umschwirren